Solarthermie

Sunroof Solarthermie - Aus Licht wird Wärme

Sunroof Solarthermie ist ein Baukastensystem und kann auf jeden Energiebedarf zugeschnitten werden. Von zwei SRK 10/20 Modulen für den Warmwasserbedarf eines Einfamilienhauses bis zum großen Kollektorfeld mit Heizungsunterstützung und Schwimmbaderwärmung.

 

Die Speicherreihen Cubo für die Trinkwassererwärmung bzw. CuboTerm für die Heizungsunterstützung runden das Produktprogramm ab. Es kann zwischen einer günstigen Einstiegslösung und einer Alternative für Profis, die für höchste Ansprüche in Leistung, Design und Langlebigkeit steht, gewählt werden. Durch seine vielfältigen Möglichkeiten eignet sich Roto Sunroof Solarthermie bestens für die Sanierung.   

Vorteile im Überblick

 

// Aktiver Klimaschutz- ökologisches, kostenbewusstes Bauen

// Zukunftssichere, unabhängige Energieversorgung

// Einzigartiges Design - faszinierende Optik

// Flexibles Baukastensystem bis zur Ganzdachlösung

// Hohe Energieerträge durch innovative Kollektortechnik

// Unkomplizierter Einbau

// Geeignet für Neubau und Sanierung

Technische Merkmale

Dachneigung 22° - 90°
Rahmen Holzrahmen
Grösse m²   2,12 und 1,02
Gewicht kg 37 und 14
Werkstoff Absorber Aluminium
Absorberbeschichtung Selektiv mirotherm
Verschaltung Mäander
Verbindungstechnik Laser-Schweißen
Einbauweise Indach
Max. Schneelast 3000 pascal (ca. 300 kg Schnee/m2)

Förderungen Solarthermie

 

Die Investition in ein energiesparendes und umweltschonendes Heizsystem wird von Bund, Ländern, Kommunen und Energieversorgern finanziell unterstützt. Die Förderung lässt die Investitionskosten für das neue Wärmesystem spürbar sinken. Das  Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) fördert Investitionen in erneuerbare Energien im Wärmebereich durch ein Marktanreizprogramm. Zusätzliche Förderprogramme stellt das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle(BAFA). Weiterhin unterstützt die KfW-Förderbank die Sanierung von Wohngebäuden durch zinsgünstige Kredite, Tilgungszuschüsse oder eine Zuschussförderung.   

 

Die Vergütungen im Überblick*

 

Gebäudeanlagen bis 30 kWp ab 30 kWp ab 100 kWp ab 1.000 kWp
Datum der Inbetriebnahme Cent je kWh Cent je kWh Cent je kWh Cent je kWh
01.01.2011 28,74 27,33 25,86 21,56
Eigenverbrauch <30% 12,36 10,95 9,48 -
Eigenverbrauch >30% 16,74 15,33 13,86 -
Freiflächenanlagen 21,11 21,11 21,11 21,11
Freiflächenanlagen auf Konversionsflächen 22,07 22,07 22,07 22,07
Freiflächenanlagen auf Ackerland keine Vergütung keine Vergütung  keine Vergütung keine Vergütung

*Stand Januar 2011